Vernetzungsarbeit / Kooperationen

autkom ist mit allen Autismuskompetenzzentren der Regierungsbezirke Bayerns vernetzt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.autismusberatung-bayern.de.

autkom ist die Zusammenarbeit mit anderen Leistungsanbietern, Kostenträgern, Dienstleistern sowie Einrichtungen ein grundsätzliches Anliegen. Diese erfolgt insbesondere im Rahmen des Autismus Kompetenznetzwerks Oberbayern (akn) durch regelmäßige Netzwerktreffen, die im Rahmen der regionalen Sprechstunden von autkom organisiert und durchgeführt werden und durch die kontinuierliche Teilnahme an übergreifenden Gremien und Arbeitskreisen.

Im Rahmen der Kontakt- und Beratungsstelle arbeitet autkom mit den Kliniken des Bezirks Oberbayern zusammen, in Form ärztlicher Beratungsleistungen für erwachsene Klienten, die im autkom vorgehalten werden sowie Teamsupervision durch Ärzte und Psychologen. Auch kooperiert autkom mit verschiedensten medizinisch/klinischen Anbietern sowie niedergelassenen Fachärzten und Psychotherapeuten. Damit soll ein umfassendes professionelles Angebotsspektrum in Kooperation vorgehalten werden, das auch den Zugang und die Bereitstellung medizinisch/psychologischer Hilfen ermöglicht.

Zudem unterstützen die organisierte Selbsthilfe, der Förderverein autismus Initiative e. V. und ehrenamtliche Helfer vertrauensvoll und zuverlässig die Arbeit von autkom. autkom pflegt regelhaft Kontakte zur Hochschule München sowie zur Ludwig-Maximilians-Universität München (Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Lehrstuhl für Verhaltensgestörtenpädagogik und Pädagogik bei Geistiger Behinderung). Als kompetenter Ansprechpartner für die Lehre ist autkom auch in diverse Forschungsaktivitäten involviert.

Sind Sie an einer Zusammenarbeit interessiert, die zum Ziel hat, voneinander zu lernen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Startseite